Schnell&Lecker: Tafelspitz-Salat

20160302_183829.jpg

So, jetzt noch ein Rezept das zusammenhängt mit den Maultaschen….

Und zwar hab ich die Brühe mit einem Stück Tafelspitz gekocht, dieses habe ich abkühlen lassen und in den Kühlschrank gelegt.

Am nächsten Tag hab ich daraus diesen leckeren, supereinfachen Salat gezaubert:

Den Tafelspitz in Streifen schneiden. Einige Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Beides zusammen mit Apfelessig, etwas Olivenöl, Senf, ordentlich Salz und noch mehr Pfeffer vermischen.

Ich habe dazu Meerrettich und eingelegten Ingwer gegessen und den rest für den nächsten Tag hab ich gleich mit Meerrettich und gehacktem Ingwer vermischt und das hat auch sehr gut geschmeckt.

Dazu hab ich Rohkost gegessen (Kolrabi, Karotten usw.) ich könnte mir aber auch Radieschen, Gürkchen und Kirschtomaten in dem Salat direkt mit drin gut vorstellen… und es gab noch ein Pepperoni-Baquette dazu.

Ich werde es auf jeden Fall jetzt öfter machen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s